DSGVO

Konformität mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die EU Datenschutz-Grundverordnung hat einschneidende Konse­quenzen für CH-Unternehmen.

Unabhängig davon, ob Sie national oder international tätig sind: Die Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO) greift, sofern anwendbar, in viele Bereiche und Prozesse eines Un­ternehmens ein. Wenn das Know-how oder die Personalressourcen fehlen, kann die DSGVO-konforme Umsetzung zu einer Mammut­aufgabe werden. 

Lesen Sie mehr darüber...

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung in allen EU Mitgliedstaaten.

Konkret bedeutet dies: Die zivilrechtliche Haftung wird verschärft, insbesondere für die Verarbeitung von Auftragsdaten. Es werden harte Strafen eingeführt. Unternehmen können mit Bussgeldern bis zu 4% ihres globalen Jahresumsatzes belegt werden, natürliche Personen mit Geldbussen von bis zu EUR 20 Mio.

  • LinkedIn_logo_initials_weiss
  • xing_logo
  • kununu_logo
Innflow AG

SAP Beratungsunternehmen ©Innflow AG 2020

Innflow AG, Blegistrasse 1, 6343 Rotkreuz, T +41 58 705 07 05